Klimaverweigerung

Beispielsätze

Hier sehen Sie Beispielsätze aus unserer Datenbank. Alle Texte sind reale Blogeinträge oder Websitetexte.

„Klimaverweigerung“ ist größtenteils ein Propagandamythos erfunden von den Konsensdurchsetzern
Er fordert auch die Wissenschaftler auf, aus ihren Elfenbeintürmen herauszukommen, um die Klimaverweigerung zu bekämpfen.

Tweets zum Thema

Klimadiskurs.info verfolgt kontinuierlich den aktuellen Diskurs auf Twitter.

Hier sehen Sie automatisch die neuesten deutschsprachigen Tweets, die das Wort "Klimaverweigerung" beinhalten. Aus Gründen der Lesbarkeit wurden Links entfernt. Mit einem Klick auf den Usernamen gelangen Sie direkt zum jeweiligen Tweet.

25.06.22 @mikkael_g @bmdv @VDV_Verband Aha....und was macht #Wissing + @fdpbt ?: Es wird so hervorragend angenommen, da müssen wir den Bürgern gleich mal wieder klar machen, daß so eine positive Haltung von uns nicht unterstützt wird! Wir sind die Partei der Klimaverweigerung und für die Reichen! #FDP 👇
06.06.22 @MarionTheus1 @KarlKuenzle @Juerg_Grossen @vse_aes @swissolar_d Hallo Klimaverweigerung wird immer teurer - und das zahlen alle nicht nur ihr die Ignoranten🥵
09.02.22 @undichsachnoch2 @RalfLudwigQuer1 Wollt ihr euch schon mal auf die Klima Verweigerung einhetzen, oder was ist der nächste Aufhänger um eure Herde bei der Stange zu halten.
19.11.21 @lunes_a_domingo @Luisamneubauer Je radikaler die Klimaverweigerung desto radikaler werden die Antworten sein. Man kann der Regierung wie auch der Gesellschaft nur wünschen, dass sie ihre Verpflichtungen einhalten. Alles andere... wisst ihr selbst.
20.10.21 @tesch_markus @Meikell56 @Die_Gruenen @Markus_Soeder es haben ca 20% für #Klimaschutz gewählt und für @Die_Gruenen nicht mal jede*r sechste*r: damit kann man keine Bäume ausreißen, auch weil unter dem Klimaanstrich von #SPD und #fdp viel Klimaverweigerung zu finden ist, oder?
29.09.21 @RetroNuclear239 @18Freddy87 Klimaverweigerung ist schlecht für die Wirtschaft. Über die Zunahme der Extremwetterereignisse gibt es ausreichend Statistiken aus verschiedensten Quellen, die sich alle gleichen. Hier mal die der Versicherungen:
27.09.21 @Phoenix52303700 @Die_Gruenen Bitte nach außen endlich ein stärkerer Auftritt. Die Klimaverweigerung der Deutschen ist unerträglich! 1,5°C gilt als Konsens und kein spezifischer Punkt der Grünen. Daran gilt es zu erinnern. In die Pflicht nehmen und nicht selbst in die Katastrophe gleiten!
15.09.21 @AndreasKandiS @AfDBerlin Im grunde genommen hat ja die AfD eigentlich recht mit ihrer Klimaverweigerung ! Entweder man führt ein neues Wirtschaftssystem ein ( was keiner will - Arbeitsplätze ) oder jedes Wirtschaftswachstum schädigt die Umwelt.
09.09.21 @kai_york_NYC @EneNoob Naja das eine wird ja nicht mit dem anderen ausgeglichen. Es ist einfach beides unwaehlbar. FDP geht alleine wegen ihrer Klimaverweigerung und Lobbyarbeit garnicht. Also auf zu Gruen!
07.09.21 @BSerienjunkie @Kathrin73560685 Wie teuer kommen uns denn Klimaverweigerung und Lobbyismus der cdsu ? Oder Scheuer und Nestleklöckner ?

Link zur vollständigen Twitter-Suche zum Thema