Klimaskeptizismus

Definition

Klimaskepsis (auch: Klimawandelskepsis, Klimaskeptizismus) ist die Selbstbezeichnung für eine kritische Haltung gegenüber des wissenschaftlichen Konsens zum menschengemachten Klimawandel. Klimaskeptiker*innen streiten die Klimaerwärmung nicht notwendigerweise generell ab, einige leugnen lediglich das menschliche Zutun oder die negativen ökologischen Folgen. Der Verweis auf die philosophische Strömung des Skeptizismus soll dabei intellektuelle Autorität vermitteln, mit der "solide Wissenschaft" gegen angeblich ideologisch getriebene "Mainstream-Klimaforschung" verteidigt würde. Sie bedienen sich dabei ähnlicher Taktiken wie die Tabakindustrie, die Gesundheitsrisiken durch Rauchen in Frage stellte, und folgen in ihren Argumenten oft keinen wissenschaftlichen Standards. Die negativ konnotierte Fremdbezeichnung "Klimaleugner" wird synonym verwendet, bezeichnet jedoch insbesondere Menschen, die nicht auf einer (pseudo-)wissenschaftlichen Ebene operieren.

Siehe auch: Klimaskeptiker Klimaskeptikerin

Quellen zur Definition

https://www.dwds.de/wb/Klimaskeptiker
https://journals.sagepub.com/doi/10.1177/0002764213477097
https://www.annualreviews.org/doi/10.1146/annurev-publhealth-090419-102409

Beispielsätze

Hier sehen Sie Beispielsätze aus unserer Datenbank. Alle Texte sind reale Blogeinträge oder Websitetexte.

[3] EIKE 13.07.2018: Klimaskeptizismus hat als Ursache eine Läsion im ventromedialen präfrontalen Cortex
Sarko hatte sich übrigens schon einmal vor sieben Jahren als Staatspräsident mit dem Klima-Skeptizismus angefreundet

Tweets zum Thema

Klimadiskurs.info verfolgt kontinuierlich den aktuellen Diskurs auf Twitter.

Hier sehen Sie automatisch die neuesten deutschsprachigen Tweets, die das Wort "Klimaskeptizismus" beinhalten. Aus Gründen der Lesbarkeit wurden Links entfernt. Mit einem Klick auf den Usernamen gelangen Sie direkt zum jeweiligen Tweet.

10.05.22 @WirSindGruen Ich habe euch ja versprochen, euch ein wenig heute zu meinen Uni-Seminaren mitzunehmen. Es ging 1. um "Frauen und Macht" in sozialwissenschaftlichen Statistiken und 2. um Klimaskeptizismus in demokratischen Parteien. (1)
10.05.22 @WirSindGruen Guten Morgen! Fahre jetzt wieder zur Uni. Ich studiere Politikwissenschaft im Master mit Schwerpunkten Extremismus, Demokratie und Gender. Heute geht's im 1. Kurs um Gendergerechtigkeit in der Forschung, im 2. um Klimaskeptizismus in Parteien. Ich nehm euch einfach mal mit 😊
30.04.22 @TIME65741555 Vertreter von Denkfabriken auf beiden Seiten des Atlantiks, die stark an Klimaskeptizismus und Lobbyarbeit für den Brexit beteiligt sind, werden sich treffen, um ihre Vision für ein Handelsabkommen zwischen Großbritannien und den USA zu formulieren
16.02.22 @benedict_dudda Ist das nicht das BGR, dass lange durch falsche Behauptungen zu Infraschall durch Windenergieanlagen den Gegnern der Energiewende Futter gegeben hat? Und das für Klimaskeptizismus bekannt ist?
26.12.21 @JaMoEberl @Vinceblackshad1 @MarcusWadsak @aufreiterchri Ungenau? Mehr im Ton von "erfundener Scheißdreck", aber ich bin's bei Themen wie Klimaskeptizismus, Medienvertrauen, Migration, Populismus und Corona eh schon gewöhnt.
28.09.21 @RLS_Klima Endlich! Unser neues Graduiertenkolleg geht an den Start. Die ersten Forschungsthemen: Klimaskeptizismus und Autoritarismus; die Kehrseiten der Elektro-Automobilität; Geschlechterverhältnisse in der Klimabewegung; anti-extraktivistische Proteste in Europa.
24.07.21 @Joerg_Rehmann @HolzheuStefan @Axel_Bojanowski @rahmstorf Ist die Feststellung, dass Rahmstorf auf Twitter eine anonym agierende Nachhut hat, für Sie Klimaskeptizismus? Vor einiger Zeit ging es Ihnen doch noch leidlich gut…
01.07.21 @LennartT3 @ExxonMobil's Lobbyisten beschreiben ihre Techniken zur Verbreitung von Klimaskeptizismus und gegen Klimamaßnahmen. Auch in Deutschland relevant: hier vergiftet Exxons Förderung seit Jahren die Böden und Menschen in Niedersachsen. #nomoorgas
12.05.21 @ErwinMayer18 @nbrandt_eco @CKemfert @MargitSchratz @RegulaRytz @OECDaufDeutsch @OECD_ENV Eine interessante und faktenbasierte Diskussion mit etwas Klimaskeptizismus garniert (es war die Sonne). Danke für die großartige Veranstaltung und die Vergleiche der OECD über green recovery und effective Carbon pricing.
28.04.21 @ungueltig684 @pavel23 Auch die folgenden Kapitel sind ein guter Ansatzpunkt: Hans-Joachim-Martini-Stiftung Klimaskeptizismus Es gibt hier offensichtlich Verflechtungen zur Rohstoff-, Energie- und Chemieindustrie. In DE geht der Krug so lange zum Brunnen, bis er bricht.

Link zur vollständigen Twitter-Suche zum Thema