Klimaskeptiker

Definition

Klimaskepsis (auch: Klimawandelskepsis, Klimaskeptizismus) ist die Selbstbezeichnung für eine kritische Haltung gegenüber des wissenschaftlichen Konsens zum menschengemachten Klimawandel. Klimaskeptiker*innen streiten die Klimaerwärmung nicht notwendigerweise generell ab, einige leugnen lediglich das menschliche Zutun oder die negativen ökologischen Folgen. Der Verweis auf die philosophische Strömung des Skeptizismus soll dabei intellektuelle Autorität vermitteln, mit der "solide Wissenschaft" gegen angeblich ideologisch getriebene "Mainstream-Klimaforschung" verteidigt würde. Sie bedienen sich dabei ähnlicher Taktiken wie die Tabakindustrie, die Gesundheitsrisiken durch Rauchen in Frage stellte, und folgen in ihren Argumenten oft keinen wissenschaftlichen Standards. Die negativ konnotierte Fremdbezeichnung "Klimaleugner" wird synonym verwendet, bezeichnet jedoch insbesondere Menschen, die nicht auf einer (pseudo-)wissenschaftlichen Ebene operieren.

Siehe auch: Klimaskeptikerin Klimaskeptizismus

Quellen zur Definition

https://www.dwds.de/wb/Klimaskeptiker
https://journals.sagepub.com/doi/10.1177/0002764213477097
https://www.annualreviews.org/doi/10.1146/annurev-publhealth-090419-102409

Beispielsätze

Hier sehen Sie Beispielsätze aus unserer Datenbank. Alle Texte sind reale Blogeinträge oder Websitetexte.

Der NZZ-Artikel hat den ergänzenden Untertitel „Gefälschte Interviews, denunzierende Videos: Weltweit greifen Klimaskeptiker und Lobbyisten etablierte Wissenschaftler an
Die NZZ-Causa „Horst-Joachim Lüdecke“: Die von der NZZ vorgenommene unsinnige Einteilung in die zwei Kategorien „Klimaleugner“ und „Klimaskeptiker“ soll hier besser mit freundlicher Nachsicht übergangen werden
des irren Kampfes gerade der Klimaleugner (AfD) und Klimaskeptiker (Springerverlag, die Welt) GEGEN eine Satire die ebenfalls letztlich ein Greta/FFF-Bashing zum Ausdruck brachte.
Diese fragwürdige Nähe von Politik und Diktaturen, die ihren Reichtum aus fossilen Energieträgern beziehen, zeigt Christian Stöcker in seiner Kolumne im Spiegel anlässlich der Aserbaidschanaffäre am Beispiel der Verquickung des aserbaidschanischen Regimes und organisierster Klimaskeptiker:innen mit Politiker:innen der Union auf.

Tweets zum Thema

Klimadiskurs.info verfolgt kontinuierlich den aktuellen Diskurs auf Twitter.

Hier sehen Sie automatisch die neuesten deutschsprachigen Tweets, die das Wort "Klimaskeptiker" beinhalten. Aus Gründen der Lesbarkeit wurden Links entfernt. Mit einem Klick auf den Usernamen gelangen Sie direkt zum jeweiligen Tweet.

26.09.22 @AgergaardPer @DanJoergensen @LBMathiesen @PernilleVermund @IPCC_CH Klimaskeptiker?? Næh du, kan du siger POLITIKERskeptiker!
26.09.22 @ArnoldHenning1 @infopapinfo1 @Dieter_Stein Klar sind die in Schuss. Wurden doch für Impfverweigerer und Klimaskeptiker schon saniert.
25.09.22 @pkrohn1 "Mit Hayek gegen die Klimaskeptiker" Heute Kapitel mit @NaomiAKlein, Ulrike Herrmann, @ulfposh, Greta Thunberg, Astrid Seville, @ChristophMllers abgeschlossen.
25.09.22 @Yeptoo111 @DanJoergensen @LBMathiesen @PernilleVermund @IPCC_CH Hvad er en klimaskeptiker. Jeg tror alle ved at der findes et klima. Cirka lige så dumt som antimyndigheds ekstremister eller antivaxer😂😂😂
25.09.22 @PerPede93264500 @DanJoergensen @LBMathiesen @PernilleVermund @IPCC_CH Altså du mener klimaskeptiker som en person, som IKKE har fået psykoser af, at klimaet ændrer sig? For det gør det jo, og det har det gjort siden jorden blev skabt. Husker du ...
25.09.22 @rolfmomberg @DanJoergensen @LBMathiesen @PernilleVermund @IPCC_CH Med din totale afvisning af kernekraft er du vist heller ikke så bekymret #dkpol #atomkraftjatak #hykleri #klimaskeptiker #klimakrise
25.09.22 @DerClue The big Bojakowski sieht Interessen Russlands darin, Fracking-Aktivitäten zu verhindern. Surprise. Framt es so, als sei das der Hauptantrieb bei Klimaprotesten. Als ob Russland nicht v.a. Klimaskeptiker und Energiewendeberufsnörgler bei Springer hilfreich fand. ;-)
25.09.22 @KlausMuche @annaquent @gartenjanzen Und zweitens: Wenn Klima-Skeptiker Bananen in deutschen Gärten sehen müssen ... kommen sie vielleicht doch noch ins Grübeln ... Die Hoffnung bleibt.
25.09.22 @filmfacts @sascha_m_k @FalkLaemmermann @BMZ_Bund @SvenjaSchulze68 @JochenFlasbarth @Umwelthilfe Warum nennt man so einen Menschen "Klimaskeptiker" und nicht korrekt "Schwurbler"?
24.09.22 @aboomination1 @maupolitics klimaskeptiker:innen würden sagen, dass die basis gespalten sei

Link zur vollständigen Twitter-Suche zum Thema