Klimaaktivistin

Definition

Klimaaktivismus bezeichnet eine Art der politischen Partizipation, die sich auf Klima- und Umweltschutz fokussiert. Aktivismus ist dabei nach Karl Popper "Die Neigung zur Aktivität und die Abneigung gegen jede Haltung des passiven Hinnehmens". Er ist eine Selbstbezeichnung für Menschen, die den menschengemachten Klimawandel aufhalten möchten und sich an entsprechenden Kampagnen oder Demonstrationen beteiligen. Die größten Organisationen von Klimaaktivisten im deutschsprachigen Raum sind Ende Gelände, Extinction Rebellion und Fridays for Future mit ihren Schwesterorganisationen.

Siehe auch: Klimaaktivist

Quellen zur Definition

http://nach-haltig-gedacht.de/glossary/klimaaktivismus/
https://tuuwi.de/2020/07/26/darf-wissenschaft-aktivistisch-sein-und-wenn-ja-wie-viel/
https://utopia.de/ratgeber/die-neuen-klimaaktivisten-von-fridays-for-future-bis-extinction-rebellion/

Beispielsätze

Hier sehen Sie Beispielsätze aus unserer Datenbank. Alle Texte sind reale Blogeinträge oder Websitetexte.

Beispielsweise heißt es: „Das Unternehmen trug zu einer erfolgreichen Kampagne zur Steigerung des Klimabewusstseins bei, indem es in seinen eigenen Social-Media-Kanälen den Schulstreik der Klimaaktivistin Greta Thunberg einem internationalen Publikum vorstellte.“
Die schwedische Klimaaktivistin vertritt das hegemoniale Narrativ und wiederholt die politischen PR-Phrasen wie ein Papagei; ergänzt durch ein paar inhaltsleere Emotionalisierungen
Obwohl viele von uns nicht zu Ihrem Gipfel eingeladen waren, werden wir dafür sorgen, dass Sie uns trotzdem hören“, so Mitzi Jonelle Tan, Klima-Aktivistin von den Philippinen.
– Greta Thunberg, eine 16-jährige Klima-Aktivistin im Streik.

Tweets zum Thema

Klimadiskurs.info verfolgt kontinuierlich den aktuellen Diskurs auf Twitter.

Hier sehen Sie automatisch die neuesten deutschsprachigen Tweets, die das Wort "Klimaaktivistin" beinhalten. Aus Gründen der Lesbarkeit wurden Links entfernt. Mit einem Klick auf den Usernamen gelangen Sie direkt zum jeweiligen Tweet.

27.09.22 @Hola40332205 @berlinerzeitung Komisch erst Recht nachdem eine Klimaaktivistin (Luisa) dies in etwa schon ankündigte
27.09.22 @altbierfur @NochEineBennet @tagesschau Oder Klimaaktivistin
26.09.22 @LamorPolle @Teppy0815 @pavel23 "In einem Video spricht die Klimaaktivistin Luisa Neubauer davon, eine Pipeline "in die Luft zu jagen" - vielleicht sollte mal da nachfragen? :)
26.09.22 @PeterRuLa Du willst auch, dass die reichen Länder endlich fair zur #Klimagerechtigkeit beitragen? Wir brauchen eine wirksame Finanzierung für #Lossanddamage! Unterstütze den Brief von Kenias Klimaaktivistin!
26.09.22 @C19_K79 @Luisamneubauer @welt Ihr Klimaaktivistin seid doch alle gekauft! Euch gehts nicht ums Klima, eher um Geld und Macht. Ein Teil von euch nutzt es doch nur, um in der Politik Fuß zu fassen. Eine Frechheit, dass ihr das alles aufs Spiel setzt!
26.09.22 @ElfriedeHarth Du willst auch, dass die reichen Länder endlich fair zur #Klimagerechtigkeit beitragen? Wir brauchen eine wirksame Finanzierung für #Lossanddamage! Unterstütze den Brief von Kenias Klimaaktivistin!
26.09.22 @gerickem Rätselraten um Greta Thunberg: Wo ist die Klimaaktivistin?
26.09.22 @Okunhar Du willst auch, dass die reichen Länder endlich fair zur #Klimagerechtigkeit beitragen? Wir brauchen eine wirksame Finanzierung für #Lossanddamage! Unterstütze den Brief von Kenias Klimaaktivistin!
26.09.22 @NRWE_Tribunal Du willst auch, dass die reichen Länder endlich fair zur #Klimagerechtigkeit beitragen? Wir brauchen eine wirksame Finanzierung für #Lossanddamage! Unterstütze den Brief von Kenias Klimaaktivistin!
26.09.22 @Thonxies7 Du willst auch, dass die reichen Länder endlich fair zur #Klimagerechtigkeit beitragen? Wir brauchen eine wirksame Finanzierung für #Lossanddamage! Unterstütze den Brief von Kenias Klimaaktivistin! #Klimawandel

Link zur vollständigen Twitter-Suche zum Thema